Verkaufskatalog

Willkommen im Verkaufskatalog. Das Österreichische Filmservice bietet in Zusammenarbeit mit dem AMS fachrelevante Informationsmedien zum Verkauf an.
Titel:
Filmnummer:
Stichwort:  aus der Beschreibung
Zum Warenkorb Verkaufsbedingungen
Hinweis: der Verkauf ist nur innerhalb Österreichs möglich. Alle Preise exklusive Mehrwertsteuer.
Allgemeine BerufsinformationenBau und Holz
Berufsinfofilme, Sammel DVDsBetriebsbesuche
Druck, Grafik und MedienGastgewerbe und Tourismus
Gesundheit, Ernährung, SportIT, EDV und Elektronik
Kunst und KulturLand- und Forstwirtschaft, Tierpflege
Mode, Textil, LederPädagogik und Soziales
TechnikTransport, Verkehr, Sicherheit
Wirtschaft und Recht

1402171Akademische Berufe am Bau und Gebäude
 
Laufzeit:20 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
1. ArchitektIn 2. Bauökologin, Bauökologe 3. BauingenieurIn. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402220.
 

1402166Lehrberufe im Bereich Land- und Forstwirtschaft
 
Laufzeit:24 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
1. PferdewirtschaftsfacharbeiterIn 2. ForstfacharbeiterIn 3. Landwirtschaftlicher FacharbeiterIn Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402220.
 

1402164Modularisierte Lehrberufe
 
Laufzeit:20 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
Dieser Film zeigt uns anhand von 3 Beispielen, die neuen modularisierten Lehrberufe: 1. KraftfahrzeugtechnikerIn: Bei einem Besuch in der Firma Seat kann man sich ein Bild von der Vielfältigkeit des Berufes machen, nach dem Grundmodul kann man sich entweder auf PKW, LKW oder Motorrad spezialisieren. 2. HolztechnikerIn: 3 Hauptmodule umfassen diesen Beruf: Sägetechnik, Weiterverarbeitung und Design. Der zukunftssichere Lehrberuf, der sich in den letzten Jahren sehr gewandelt hat, erfordert vor allem Interesse an neuen Techniken und Methoden. 3. Installations- und Gebäudetechnik: folgende Module sind dafür möglich: Gas- und Sanitärtechnik, Heizung, Badplanung, Regel- und Steuertechnik, Haustechnikplanung. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402220.
 

1402104your job. Lehrberufe im Baubereich
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
your job. Lehrberufe im Baubereich
Foto: ams
Achtung Baustelle! Betreten erlaubt! (vgl. 022.05 Film 3 „HTL und Fachschule im Bereich Bau“ und 022.05 Film 4 „Berufe im Bereich Bau“) 13 Minuten, 2005, A Für dich gilt das Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung! Handwerkliche und körperliche Geschicklichkeit willst du mit Fachwissen verbinden, bist schwindelfrei und verfügst über - technisches Verständnis - räumliches Vorstellungsvermögen - Genauigkeit - Kreativität - Verantwortungsbewusstsein - Teamfähigkeit Lehrberufe im Baubereich: DachdeckerIn und SpenglerIn MaurerIn MetalltechnikerIn – Metallbautechnik Zimmerer/Zimmerin. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402212.
 

1402085your job. Berufe in Raumausstattung
 
Laufzeit:15 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
your job. Berufe in Raumausstattung
Foto: ams
(vgl. 020.75 Berufe in der Haustechnik/installationstechnik) Planung, Herstellung/Materialbeschaffung, Montage und Wartung sowie Behebung von Störungen sind die wesentlichen Tätigkeiten in dieser abwechslungsreichen Branche, für die du mitbringst Freude an manueller Tätigkeit Kommunikationsfähigkeit Genauigkeit und Kreativität Problemlösungskompetenz Selbstständigkeit Teamfähigkeit Flexibilität Mobilität EDV-/IT-Kenntnisse Berufe: InnenarchitektIn Platten- und FliesenlegerIn Sanitär- und KlimatechnikerIn => Gas- und Wasserinstallation. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402210.
 

140204414-was nun? Berufe im Bereich Bautechnik
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? Berufe im Bereich Bautechnik
Foto: ams
(vgl. 020.43 „HTL und Fachschule im Bereich Bautechnik: Schwerpunkt Stadterneuerung/Straßenerneuerung/Revitalisierung), 1999, A Viele Altbauten wären erhaltungswürdig, aber nur geringe finanzielle Mittel sind vorhanden. Die Liebe zum Beruf, gepaart mit einer fundierten theoretischen, handwerklichen und kunsthistorischen Bildung sowie kunsthandwerkliches Geschick sind Voraussetzung für diese Art der Tätigkeit. Vorgestellt werden in diesem Video der Serie „14 - Was nun?” die Beschäftigungsmöglichkeiten für die SchulabsolventInnen, wie z.B. RestauratorIn für Fassendengestaltung, Innenraumgestaltung (Stukkatur, Fresken, Vergolden) und Denkmalpflege (Bildhauer- und Steinmetzarbeiten), BauleiterIn für die Koordination und Bauüberwachung, der/die ProjektleiterIn trägt die Verantwortung für die Umsetzung des Projektes. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402206.
 

140204314-was nun? HTL und Fachschule für Bautechnik
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? HTL und Fachschule für Bautechnik
Foto: ams
(vgl. 020.44 „Berufe im Bereich Bautechnik: Schwerpunkt Stadterneuerung/Straßenerneuerung/Revitalisierung), 1999, A In diesem Video der Serie „14 - Was nun?” werden Schulen in Krems/Donau, NÖ, vorgestellt, wo einerseits an der Höheren Technischen Bundes-Lehranstalt für Bautechnik einzigartig in Österreich der Ausbildungsschwerpunkt Revitalisierung und Stadterneuerung und ebenso ein Kolleg für Bautechnik mit dem Ausbildungsschwerpunkt Revitalisierung und Stadterneuerung, andererseits beispielhaft für ähnliche Schulen in ganz Österreich der Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau und ein Kolleg für Bautechnik mit dem Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau sowie eine Fachschule für Bautechnik, Ausbildungszweig Maurer und Zimmerer angeboten wird. Für die Revitalisierung alter Stadtviertel, Wohnhäuser, Schulen, Burgen, Schlösser und Kirchen einschließlich der stilgerechten Straßenerneuerung werden alte Techniken der Baukunst und des Handwerks (Gewölbebau, Fassadengestaltung, Steinmetzarbeiten bis hin zum Restaurieren von Fresken und fachgerechten Vergolden, aber auch Verlegetechniken für die Straßenerneuerung) mit modernen Mitteln der Bautechnik (z.B. Trockenlegung, Isolierung, Konservierung) kombiniert. Im Projektunterricht werden EDV-unterstützte Revitalisierungspläne einschließlich statischer Berechnungen ausgearbeitet und interessierten Gemeinden präsentiert. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402206.
 

140204214-was nun? Berufe im Bereich Holz
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? Berufe im Bereich Holz
Foto: ams
(vgl. 020.41 „HTL und Fachschule im Bereich Holz“), 1999, A In diesem Video der Serie „14 - Was nun?” werden der Lehrberuf Holz- und SägetechnikerIn und die traditionellen Lehrberufe TischlerIn und Zimmerer/Zimmerin vorgestellt. Für die AbsolventInnen der Schulen im Holzbereich bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in den Berufen Holzkaufmann/-frau, beispielsweise mit der Spezialisierung auf den Verkauf im Innen- und Außendienst, auf Beratung und Verkauf im Innendienst, die Auftragsbearbeitung und Versand von Holzprodukten, die Planung und Konstruktion, EinrichtungsberaterIn und InnenraumgestalterIn für Wohnräume und Büro; MöbeldesignerIn, als MitarbeiterIn in der technischen Planung (PlanungstechnikerIn), der/die die Produktionsmaschinen EDV-mäßig programmiert, Produktionsleiter oder VerkaufsleiterIn. Gezeigt wird auch die Möglichkeit, als selbständiger Unternehmer einen Gewerbe-, Handels oder Produktionsbetrieb zu leiten und seine innovativen Ideen umzusetzen (z.B. Heizung mit Sägespänen). Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402206.
 

140204114-was nun? HTL und Fachschule im Bereich Holz
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? HTL und Fachschule im Bereich Holz
Foto: ams
(vgl. 020.42 „Berufe im Bereich Holz“), 1999, A In diesem Video der Serie „14 - Was nun?” werden folgende Schulen vorgestellt: Höhere Lehranstalt für Innenraumgestaltung und Holztechnik in Mödling, NÖ, mit den Ausbildungsschwerpunkten Holztechnik, Innenraumgestaltung und Möbelbau (beispielhaft für ähnliche Schulen in ganz Österreich) und Holztechnik für Praktiker, mit der Fachschule für Bautechnik (Ausbildungszweig Mauerer und Zimmerer) und der Fachschule für Tischlerei (beispielhaft für ähnliche Schulen in ganz Österreich) und mit einem Kolleg für Holztechnik, sowie die Unikatsschulen in Kuchl, Salzburg: Höhere Technische Bundes-Lehranstalt für Betriebsmanagment („Holztechnikum“) mit dem Ausbildungsschwerpunkt Holzwirtschaft, in der neben der einschlägigen fachlichen Ausbildung in Theorie und Praxis auch eine wirtschaftliche Ausbildung geboten wird, die Fachschule für Holzwirtschaft und Sägetechnik und die einjährige Schule für Einrichtungsberater, mit den Aufnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre und abgeschlossene kaufmännische oder gewerbliche Lehre bzw. Fachschule, AHS oder BHS. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402206.
 

140203514-was nun? Berufe im Bereich Bau
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? Berufe im Bereich Bau
Foto: ams
(vgl. 011.78 „Planen, Zeichnen, Bauen und 020.33 „HTL und Fachschule im Bereich Bau“), 1999, A In diesem Video der Serie „14 - Was nun?” werden die folgenden Berufe für AbsolventInnen der Höheren Bundes-Lehr- und Versuchsanstalten und Fachschulen für Bautechnik, nach den typischen Aufgabenschwerpunkten gegliedert, vorgestellt: Fachliche Bauaufsicht, StatikerIn, BautechnikerIn, BauleiterIn, KonstrukteurIn, RestauratorIn, MalerIn und AnstreicherIn. Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402205.
 

140203314-was nun? HTL und Fachschule im Bereich Bau
 
Laufzeit:13 Minuten
Sprache:Deutsch
bestellen:  
Verkauf: 
Preis: € 12,00 + 20% UST
 
14-was nun? HTL und Fachschule im Bereich Bau
Foto: ams
(vgl. 011.78 „Planen, Zeichnen, Bauen und 020.35 „Berufe im Bereich Bau“), 1999, A In diesem Video der Serie „14 - Was nun?” werden folgende Schulen vorgestellt: Beispielhaft für ähnliche Schulen im Bereich Bautechnik in ganz Österreich die Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien 3 mit der Fachschule für Bautechnik (Ausbildungszweige Mauerbau und Zimmerei) und der Höheren Abteilung für Bautechnik (Ausbildungsschwerpunkte Bauwirtschaft, Hochbau und Tiefbau), die Fachschule für Malerei und Gestaltung in Baden, NÖ (Unikatsschule), die neben den handwerklichen Tätigkeiten auch Zeichnen, Farbgestaltung und Dekorationstechniken vermittelt, mit einem Kolleg für Bautechnik, Farbe und Gestaltung und einer Meisterschule des Österreichischen Malerhandwerks. (Für die AbsolventInnen beider Fachschulen besteht die Möglichkeit des Übertritts in die HTL bzw. in das Kolleg nach einem 2-semeIstrigen Aufbaulehrgang.) Diesen Film finden Sie auf der Sammel-DVD 1402205.